Schifahren

Schifahren von Goldeck bis Mölltaler Gletscher!

Schifahren

 

Skifahren im Skigebiet Goldeck

Eine Freeride Area mit 50 Hektar Puderzuckerhängen, der Snowpark Goldeck und die längste schwarze Abfahrt der Alpen warten am Sportberg Goldeck um entdeckt zu werden. Die Skistars von morgen werden im Kinderland professionell betreut und zahlreiche Hütten laden Wintersportler zum gemütlichen Einkehrschwung ein.

 

Pistenkilometer: 25 (8 km blaue, 9,5 km rote, 7,5 km schwarze Pisten)
Liftanlagen: 9 (1 Gondel, 1 Kabinenbahn, 2 Sessellifte, 3 Schlepplifte, 2 Kinderlifte)
Entfernung zum Skigebiet: 6 km
Besonderheiten: Längest schwarze Abfahrt in den Alpen, 50 Hektar Freeride-Area, Snowpark, Skitourenevent Champ or cramp uvm.
Familieninfo: Kinderland, gratis skifahren für Kinder bis 14 Jahre
Tipp: Mit der Goldeck-Tageskarte können Wintersportler am selben Tag zwei Stunden gratis in der Drautalperle entspannen!

 

Nicht nur für das Panorama, sondern auch für die längste schwarze Abfahrt in den Alpen ist das Goldeck bekannt. 1.600 Höhenmeter können hier ohne Zwischenstopp befahren werden. Seit jeher gilt das Goldeck als Geheimtipp zum Freeriden. Die 50 ha große Freeride Area bietet den Off-Piste-Fahrern traumhafte Bedingungen. 

Wer hier immer noch nicht genug hat, kann sich im Snowpark Goldeck messen. Der erstklassige Snowpark setzt eindeutig neue Maßstäbe in Sachen Funpark, denn vom Beginner bis zum Pro-Rider ist für jedem etwas im Set-Up dabei. Das Skigebiet wurde mit dem Kärnten Pistengütesiegel ausgezeichnet und gilt in Kärnten als sonnigster Wintersportberg.

 

GRATIS SKIFAHREN FÜR KINDER!

Familien freuen sich am Goldeck über den Gratisskipass für ihren Nachwuchs: Gratis Skifahren für Kinder bis 14 Jahre: Von Anfang Januar bis zum Ende der Saison fahren Kinder bis 14 Jahre kostenlos Ski über die bestens präparierten Pisten am Sportberg Goldeck, wenn die Familie in den Winterbetrieben rund um den Millstätter See ihr Quartier bucht und die Eltern einen Skipass lösen.

 

SERVICE FÜR GROSS UND KLEIN! 

Einen stressfreien Skitag für Kinder und Eltern ermöglicht das Kinderland mit dem Anfängergelände und ihren staatlich ausgebildeten Skilehrern. Hier werden die kleinen Skistars bestens betreut während den Eltern einige genussvolle Stunden zum Carven mit Seeblick bleiben. 

Die Skischule Goldeck bietet Kurse für alle Altersgruppen an und verleiht sämtliche Ausrüstungen für einen perfekten Skitag. Top ausgebildete Skilehrer setzten bei Anfängern, Fortgeschrittenen, Wiedereinsteigern oder fast Skiprofis dort an, wo sie mit ihrem Können gerade stehen und verleihen den Skikünsten mit gezielten Übungen den letzten Schliff.